Geprüfter Shop
Kauf auf Rechnung
Ab 50€ versandkostenfrei
Geprüfter Shop Kauf auf Rechnung Ab 50€ versandkostenfrei 07131/406270

Heiße Begegnung: die neue IQOS Iluma im Test


Ganz Deutschland wartet sehnsüchtig auf den Verkaufsstart der neuen IQOS Iluma Tabakerhitzer. Denn schon sein Vorgänger war für Philipp Morris ein absoluter Erfolg.

Seit 2017 revolutioniert das eingeführte IQOS-System das Rauchen, indem es Tabak erhitzt statt verbrennt. Nun hebt der innovative Tabakerhitzer IQOS Iluma das Erlebnis auf ein neues Level. Bevor es am 05.06. mit dem Verkauf in Deutschland losgeht, konnten wir für euch bereits ein Exemplar auf Herz und Nieren testen und liefern euch in diesem Beitrag die besten Neuerungen und unser Fazit zu den neuen IQOS Iluma Systemen.

 

Neue Iluma Technologie: Smartcore Induktion mit Magneten

Die bisherigen IQOS Geräte, inklusive der Originals, nutzten das Heatcontrol-System mit Heizblatt. Die IQOS Iluma setzt jedoch auf die innovative "Smartcore-Induktion" Technologie, die magnetisch arbeitet. Hierbei wird Tabak weiterhin nur erhitzt, aber ohne Heizblatt, wodurch Zerbrechlichkeitsprobleme vermieden werden. Für diese Technologie sind spezielle Sticks erforderlich. Die aktuellen IQOS Heets kannst du mit den Iluma Geräten also nicht verwenden. Du benötigst die Terea Tabaksticks, die extra für die Iluma entwickelt worden sind.

 

IQOS Iluma Unboxing:

Die Iluma kommt in einer hochwertigen, weißen Box und liefert dir alles, was du zum Start benötigst. Im Paket sind ein Ladekabel (yeah USB-C) und Ladegerät gleich dabei. Zusätzlich gibt’s den edlen und hochwertig verarbeiteten Holder, den Pocket Charger und die obligatorische Bedienungsanleitung

 

Iluma Holder

Der stiftähnliche Holder der IQOS Iluma besticht durch seinen leicht metallischen Look und wirkt sehr edel. Hier wird der Tabakstick zum Erhitzen eingesetzt. Der handliche und leichte Holder ermöglicht das Rauchen von zwei Sticks nacheinander. Danach muss der Holder wieder in den Pocket Charger gelegt werden, um ihn aufzuladen. Wir haben den Holder mehreren IQOS-Nutzern zum Test in die Hand gedrückt und das Feedback ist einstimmig: gute Verarbeitung, angenehmes Gewicht, “liegt klasse in der Hand”.